Unsere Tagestouren

08.05.2022

URLAUB IM MITTELPUNKT DER INSEL USEDOM, WASSERSCHLOSS MELLENTHIN VOM 08.- 13. MAI 2022

Wasserschloss Mellenthin, diese ehrwürdige Schlossanlage aus dem Jahre 1575 liegt mitten im Naturpark Insel Usedom. Das Wort MELLENTHIN stammt aus dem slawischen und bedeutet MITTELPUNKT. Genau dort, im Mittelpunkt der Insel Usedom, befindet sich das Wasserschloss Mellenthin.

Vom Mittelpunkt aus starten wir unser Unternehmungen…..
wir schauen uns altes und neues an und zwischendurch ist noch immer Zeit für ein bisschen Wellness oder wer mag kann auf einem der benachbarten Golfplätze sein Handicap verbessern.

Da unsere Anreise ein wenig länger dauert, werden wir auf dem
HOF OELKERS einen Stop machen und uns ein Muttertags-Frühstücksbuffet gönnen.
Gut gestärkt geht es weiter.

Am Nachmittag werden wir unsere Unterkunft erreichen und werden gleich mit einem Bier-Probierbrett begrüßt, denn das Wasserschloss ist nicht einfach nur Schloss, sondern auch Hotel, Restaurant, Brauerei, Kaffeerösterei und Wellness-Oase in einem.

Nachdem wir die Koffer verstaut und uns von der Reise erholt haben treffen wir uns zum Abendessen im Schloss-Restaurant.

Das Schloss Mellenthin schreibt:
Liebe geht durch den Magen, hier werden Sie ständig daran erinnert
– mit gutem Essen und dem süffigen Mellenthiner. Sie werden es lieben!

Wir werden es prüfen!

09.Mai 2022

Am ersten Tag geht es gleich zur wohl schönsten und längsten Seebrücke, nach Heringsdorf.
Mit einer Länge von 508 Metern ist die Seebrücke Heringsdorf somit die längste Seebrücke in Kontinentaleuropa. Zahlreiche Geschäfte und gastronomische Einrichtungen bieten vielen Besuchern ein Einkaufsparadies der besonderen Art. Ein exklusives Angebot an hochwertiger Ware und qualitativen Verpflegungsmöglichkeiten warten auf Ihren Besuch. Des Weiteren wird das Angebot durch ein Muschelmuseum und das Seebrücken Kino abgerundet.

Am Ende der Brücke ist der Anleger der Ausflugsschiffe, hier steigen wir zu.

Tagesausflug zum FORT GERHARD
Mit der MS Adler XI legen wir direkt unterhalb der Festung Fort Gerhard an.
Diese erkunden Sie in Begleitung eines deutschsprachigen Guides in preußischer Uniform. Während des Ausfluges können Sie die alte Festungsanlage Wollins erobern, verwunschene Orte entdecken und den höchsten Leuchtturm der Ostsee (64,8 m) erklimmen. Nachdem Sie die 308 Stufen überwunden haben, werden Sie mit einem sagenhaften Blick über die Ostsee belohnt. Eine unterhaltsame Geschichtsstunde im preußischen Stil.

Am frühen Abend sind wir vom Ausflug zurück auf der Seebrücke in Heringsdorf, nun haben wir noch ein paar Stunden Zeit und können unserem kleinen oder großen Hunger in einem der vielen Lokale stillen, bevor wir zurück ins Hotel fahren.


10.Mai 2022

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück heißt es….. wer die Wahl hat…….
hat die Qual.
Wir fahren nach Peenemünde und hier haben wir die Wahl zwischen:

1.Historisch-Technisches Museum

Ab 1936 entstand im Norden der Insel Usedom das größte Rüstungsprojekt des dritten Reichs, die Heeresversuchsanstalten Peenemünde, im Oktober 1942 gelang von hier aus der erste Start einer mit Flüssigbrennstoff betriebenen Rakete ins All. Die Forschungen, die ein Mittel im Streben nach der nationalsozialistischen Weltherrschaft darstellten, waren geprägt von der Maßgabe, eine Waffe zu entwickeln, gegen die jede Gegenwaffe wirkungslos war. Dementsprechend bezeichnete Goebbels die Rakete mit der ursprünglichen Bezeichnung Aggregat 4 später zynisch als Wunder- und Vergeltungswaffe 2 (V 2). Die Peenemünder Arbeiten bildeten die Grundlage zur Massenherstellung der V 2, mit der im 2. Weltkrieg belgische, englische und französische Städte beschossen wurden. Produktionsstätte war hauptsächlich der Kohnstein in Mittelbau-Dora, einem Außenlager des KZ Buchenwald. Nach 1945 trugen Erkenntnisse aus der Peenemünder Grundlagenforschung maßgeblich zur Weiterentwicklung der Raketentechnik und zur Entstehung der Raumfahrt bei. Diese historischen Entwicklungen bilden die Schwerpunkte in der Dokumentation des Museums Peenemünde, das im Kraftwerk der ehemaligen Heeresversuchsanstalt beherbergt ist. Das Museum fühlt sich besonders der Toleranz, Völkerverständigung und Aufklärung verpflichtet und versteht sich über den engen musealen Rahmen hinaus als eine Begegnungs-  und Kulturstätte mit einem breit gefächerten Angebot. Für seine friedensfördernden Bemühungen erhielt das Museum Peenemünde im Jahr 2002 das Nagelkreuz von Coventry.

2. PHYSIKALISCHE EXPERIMENTE IN DER PHÄNOMENTA

In Peenemünde  einen Trabi stemmen oder im Astronautentrainer umher wirbeln – die Phänomenta in Peenemünde macht es möglich. Die Phänomenta ist eine interaktive Ausstellung, die Spaß macht. Während in anderen Ausstellungen das Anfassen der Exponate strengstens verboten ist, ist es hier sogar erwünscht. Denn die 206 naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomene muss man anfassen, um sie zu begreifen oder einsteigen, um sie zu verstehen. Und was man einmal in die Hand genommen hat, kann man schneller und besser begreifen. Entdecken Sie tolle Experimente, bei denen Sie staunen und schmunzeln werden. Lassen Sie sich von Ihren Sinnen täuschen und erleben Sie auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche das größte Erlebnis auf der Insel Usedom.

Wir fahren weiter zu Karls Erlebnis-Dorf.
Karls Erlebnis-Dorf in Koserow auf der Insel Usedom- Das beliebteste Ausflugsziel auf der Insel Usedom mit Bauernmarkt, Manufakturen, Pfannkuchenschmiede …
Der Bauernmarkt unterm Scheunendach bietet Gelegenheit zum Stöbern – zwischen liebevoll ausgesuchter Landhaus-Deko, Bunzlauer Keramik, selbstgemachter Seife oder regionalen Köstlichkeiten.
Natürlich dürfen Karls leckere Erdbeeren nicht fehlen. Ein riesiges Sortiment an Produkten rund um die süße Frucht lässt euer Erdbeerherz höher schlagen. In einer großen Manufakturen-Scheune kann man die Herstellungsprozesse von leckerem Holzofenbrot, unserer Marmelade, Bonbons und von Schokolade bei regelmäßigen Live-Vorführungen mit eigenen Augen ansehen.

Nach soviel Information heißt es erst einmal den Kopf frei pusten und wo geht das besser als am Meer. Wir fahren nach Koserow und flanieren über die Seebrücke. Die Koserower Seebrücke ist eine von fünf Seebrücken auf der Insel Usedom und die einzige in der Inselmitte. Die dreieinhalb Meter breite, wellenförmig geschwungene Seebrücke ragt mit ihren drei Elementen 280 Meter in die Ostsee und ist bis zum Schiffsanleger am Brückenkopf komplett barrierefrei. Dort schmückt ein acht Meter hoher Glockenturm die 900 Quadratmeter große Plattform.

Mit roten Wangen und Salz auf der Haut fahren wir zum Hotel. In der Gasthausbrauerei soll sich das Leben zwischen kupfernen Sudkesseln und uralten Gewölben von seiner schönsten Seite zeigen. Das wollen wir bei einem Mittelalterlichen Ritterbuffet mit Live Musik und Gauklern selber testen.

11. Mai 2022
Heute geht es mit dem Fahrrad von Mellenthin nach Stolpe zur Falknerei, zum Schloss und zur Traktoren Welt Usedom und im Anschluß zum Kaffeetrinken wieder zurück ins Schloss. Am Abend fahren wir nach Neppermin, wo unser Segelschiff, die weiße Düne bereits auf uns wartet.
Aber alles ganz entspannt!


FALKNEREI EINMAL GANZ ANDERS
Weg von der klassischen Flugvorführung, bei der man als Besucher auf die Bänke verbannt wird, hin zur Erlebnisfalknerei, bei der man mitmachen kann.
So hat man bei uns die Chance, in den Falknerhandschuh zu schlüpfen und während der Vorführung selbst mal einen Vogel zu fliegen.

Schloss Stolpe, Am Schloss 9, 17406 Stolpe auf Usedom
Das Schloss Stolpe ist ein Herrenhaus auf der Insel Usedom. Es befindet sich östlich der Stadt Usedom, am südlichen Rand des Dorfes Stolpe auf Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Traktoren Welt Usedom, Stolper Straße 1 d, 17406 Stolpe auf Usedom
Freunde des Ackerbaus und der technischen Entwicklung kommen hier bei uns auf ihre Kosten. Eine große Vielfalt von Traktoren und Schleppern verschiedener Fabrikate und Typen werden in der Halle und im Außengelände gezeigt.

Wasserschloss Mellenthin
Genießen Sie Kuchen & Tortenspezialitäten aus unserer hauseigenen Schloss-Bäckerei.
Nicht zu vergessen die Waffeln nach geheimer Rezeptur aus unserer Waffelbäckerei.
Ausgezeichnet vom Feinschmecker „Dieses Café gehört zu den Besten in Deutschland 2014“.

ABENDTOUR
ROMANTIK UND SONNENUNTERGANG
Segel setzen und Glücklich sein!

Genießen Sie die einmalige Landschaft der Insel Usedom in der Abenddämmerung.
Während des Segelns erhalten Sie einen liebevoll angerichteten Teller mit einer Auswahl
von regionalen und anderen Köstlichkeiten. Direkt aus unserer Bordküche.

Zur Auswahl stehen die Varianten:
Räucherfisch / Wurst & Käse / Vegetarisch

ab/an Neppermin I 17.00-20.30 Uhr
Die Tour dauert 3,5 Stunden.

Wir empfehlen wind- und wetterfeste Kleidung.

Programm
Begrüßung durch die Kapitän/in
Aperitif
gemeinsames Segel setzen
liebevoll angerichteter Teller
Auswahl: Räucherfisch I Wurst & Käse I vegetarisch
Karten- und Knotenkunde auf Wunsch

Wetter
Bei Unwetterwarnung, Sturm, Gewitter oder starkem Regen wird ein Ersatztermin vereinbart. Touren, die witterungsbedingt nicht stattfinden, können umgebucht oder storniert werden.

12.Mai 2022

Heute geht es nach Heringsdorf in den Baumwipfelpfad,
Auf dem Baumwipfelpfad Usedom die Insel aus einer anderen Perspektive erleben
In unmittelbarere Nähe des Ostseebades Heringsdorf schlängelt sich der barrierearme Baumwipfelpfad durch Buchen und Kiefern.
Lernen Sie die Insel Usedom aus einer ganz anderen Perspektive kennen und genießen Sie einzigartige Ausblicke und Erlebnisse.

Jetzt kann jeder das machen was er gerne noch machen möchte.
Fahrrad ausleihen und bis nach Swinemünde fahren.
mit der Bäderbahn die Seebäder Albeck und Bansin erkunden.
Usedom von der Wasserseite her erkunden.
Schoppen gehen
flanieren

Der Bus fährt um ca.16:30 Uhr wieder zurück zum Mittelpunkt.

An unserem letzten Abend soll es noch einmal zur Sache gehen.
Wir treffen uns zum Brauer-Abend in der Brauerei.
Thema: Das Geheimnis des Bieres.
Zünftiges Buffet mit Live Musik & Anekdoten zum Thema.

13.Mai 2022

Heute ist Abreise und ich hoffe es hat Euch gefallen.
Um 10:00 Uhr starten wir. Es werden noch zwei kurze und eine längere Pause gemacht, wo und wann werden wir sehen was auf der Autobahn los ist.
Ankunft in Bruchhausen-Vilsen ca. 18:00 Uhr + -

Enthaltene Leistungen

Leistungen:

- 5 Übernachtungen im Wasserschloss Mellenthin mit Frühstück und freier Benutzung des Wellness-Bereichs.
- Hin und Rückfahrt im modernen Reisebus.
- Tägliche Ausflugsfahrten
- 1x Bier-Probierbrett zur Begrüßung
- Frühstücksbuffet auf Hof Oelkers.
- Seebrücke Heringsdorf
- Schifffahrt ab Heringsdorf zum Fort Gerhard & Leuchtturm.
- Historisch-Technisches Museum Peenemünde oder
- Phänomenta Peenemünde
- Karls Erlebnis-Dorf
- Seebrücke Koserow
- Mittelalterliches Ritterbuffet, Mit Live-Musik und Gaukler
- Fahrrad ausleihe
- Falknerhof Usedom
- Schloss Stolpe
- Traktorenwelt
- Abendtour auf dem Segler Weisse Düne ab/an Neppermin.
- Baumwipfelpfad Usedom
- Brauer-Abend, Zünftiges Buffet mit Live Musik & Anekdoten zum Thema: Das Geheimnis des Bieres

675,00 €





Buchungsanfrage

 Herr       Frau

*) Pflichtfelder

 © Taxi Schweers