Unsere Tagestouren

17.03.2018

SCHLOSS BÜCKEBURG

Wir starten um 9.00 Uhr in Bruchhausen-Vilsen am Bahnhof, damit wir gegen 11.00 Uhr mit einer Schlossbesichtigung starten können.
Wenn wir die alte Schlossküche gefunden haben, dürfen wir uns über ein leckeres Mittagessen in Buffet-Form freuen, das für uns bereit steht.
Nachdem wir uns gestärkt haben erhalten wir eine

FÜHRUNG DURCH DIE FÜRSTLICHEN STALLUNGEN MIT MARSTALLMUSEUM

Geführte Tour durch die historischen Stallungen und das Museum der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg mit seinen über 1000 Exponaten.

Prachtvoll gewandet führt ein Hofbereiter in 45 Minuten durch die Räumlichkeiten und erklärt anekdotenreich und kurzweilig viel Wissenswertes rund um die Geschichten der barocken Reitkunst, der Hofreitschule und zu den 20 Fürstlichen Schulhengsten, die im Marstall beheimatet sind.
Im Anschluß erhalten wir eine

REITKUNSTVORFÜHRUNG
VORFÜHRUNG DER HOHEN SCHULE BAROCKER REITKUNST


In 45 Minuten erklären und präsentieren Ihnen vier der Hofbereiter mit fünf der Fürstlichen Schulhengste die historische Kunst "sich zu Pferde zu tummeln".

Liebevoll originalgetreu sind Ausrüstung, Gewandungen und gezeigte Reitmanöver und versetzen an Bückeburgs Adelshof um 1750.

Zum Abschluss lassen wir uns es nicht nehmen und gönnen uns noch ein leckeres Stück Kuchen und Kaffee in rauen Mengen.

Um 17.00 Uhr werden wir die Heimfahrt antreten, damit wir so gegen 19.00 Uhr wieder zurück in Bruchhausen-Vilsen sind.

Enthaltene Leistungen

- Busfahrt
- Schlossbesichtigung
- Marstallbesuch
- Reitkunstvorführung
- Mittagessen
( Salat, Suppe, Hauptgang, und Dessert)
- Kaffee satt und ein Stück Kuchen

75,00 €



Buchungsanfrage

 Herr  Frau

*) Pflichtfelder

 © Taxi Schweers